Aktuelles

Junger Gemischter Satz 2021

Wir haben bereits unseren Jungwein gefüllt !

Junger Gemischter Satz (0,75l) € 6,00

Qualitätswein, Ernte 2021, 11,9% Alk., 6,2 ‰ Säure, 2,8 RZ, trocken, Ried Wohra.

Fruchtige frische jugendliche Aromen, lebendige Säure, trinkanimierend. Gekeltert aus Grüner Veltliner, Welschriesling und Sauvignon blanc ...

AWC - Vienna

44 Länder
1.641 Produzenten
12.525 Weine – stellen sich dem internationalen Vergleich!

Trotz der schwierigen Situation wegen der internationalen Corona-Pandemie kann die awc vienna 2021 wieder ihre führende Rolle unter den offiziell anerkannten Qualitätsauszeichnungen behaupten. Die awc vienna ist der weltweite Marktführer bei der Qualitätsevaluierung für Wein – 12.525 Weine von 1.641 Produzenten aus 44 Ländern aller Kontinente!

Wir freuen uns über:

GOLD - Riesling Kamptal DAC Steinterrassen 2020
GOLD - Shiraz am Berg 2020
GOLD - Zweigelt Selection 2020

SILBER - Grüner Veltliner Kamptal DAC vom Stein 2020
SILBER - Grüner Veltliner Ganztraube 2020
SILBER - Chardonnay vom Stein 2020
SILBER - Riesling Kamptal DAC Reserve 2020
​​​​​​​SILBER - BIG Barrique 2019

12 mal Gold auf der Landesweinmesse !

Wir sind stolz auf dieses außergewöhnliche Ergebnis!
Finalist und damit zu den besten Grüner Veltliner gewählt:

Grüner Veltliner Kamptal DAC vom Stein 2020

12 mal NÖ Gold:

Grüner Veltliner Kamptal DAC vom Stein 2020
Grüner Veltliner Kamptal DAC vom Löss 2020
Grüner Veltliner Ganztraube 2020
Grüner Veltliner Kamptal DAC Exquisit 2020
Grüner Veltliner Kamptal DAC Reserve 2019
Grüner Veltliner Barrique 2020
Frühroter Veltliner 2020
Gelber Muskateller 2020

Riesling Auslese 2019

Zweigelt Klassik 2020
Zweigelt Selection 2020
Big Barrique 2019

Weinlese 2021

Mit moderater Winterfeuchte begann das heurige Vegetationsjahr sehr wechselhaft. Im März und April wechselten sehr kühle mit sehr warmen Phasen ab, wobei es insgesamt zu trocken war. Der Rebaustrieb fand vielfach relativ spät, erst gegen Ende April, statt. Durch die kühle Witterung im Mai war die Entwicklung der Reben etwas verzögert, was im Hinblick auf Spätfrostgefahr als positiv einzustufen war. Die Blüte fand aufgrund des kühlen Maiwetters erst Mitte Juni statt, verlief aber aufgrund der Anfang Juni einsetzenden Hitze sehr rasch.

Hitze und Niederschläge begleiteten dann den Juli, wobei es uns zu leichten Hagelereignissen kam- Fast jeder Weingarten wurde leicht angehagelt, wir haben aber keine größeren Hagelschäden.

Trotz des relativ späten Austriebes bzw. der späteren Blüte führte das durch Feuchtigkeit und Hitze geprägte wüchsige Wetter zu einer beschleunigten Reifeentwicklung, weswegen die Trauben in der Reifeentwicklung auf Vorjahresniveau liegen. Durch die Verschiebung der Reife in einen normalen, etwas kühleren Zeitraum mit bereits etwas kühleren Nächten wird neben den entsprechenden Zuckerkonzentrationen auch ein ausreichendes Maß an Säure erwartet, weswegen wieder sehr fruchtige und harmonische Weine erwartet werden können.

Durch den trockenen Herbst stieg die Zuckerkonzentration höher als erwartet.

Die Lese starteten wir heuer am 20. September mit Sauvignon blanc und Gemischte Satz.
Beendet haben wir die Leseam 15. Oktober mit Roten Veltliner ( 21,5 KMW) und Grüner Veltliner ( 20,5 KMW) !

Gemischter Satz 2021 ist ab 19. Oktober erhältlich !

Die Erntemenge ist durchschnittlich, aber vor allem mit der Qualität sind wir sehr zufrieden!

Am besten Sie überzeugen sich selbst!

Heuriger öffnet wieder am Montag, den 25. Oktober

Heurigenöffnungszeiten 2021:

21. Mai - 30. Mai
18. Juni - 27. Juni
13. August - 22. August
(Freitag, Samstag, Sonntag und Feiertag ab 15:00 Uhr)

Weinherbstwoche:
25. Oktober - 01. November
(täglich ab 15:00 Uhr)


Wir freuen uns auf ein Wiedersehen !

Wein aus der Amphore

Mit Amphorenwein werden Weine bezeichnet, die in einem großen Terrakottabehälter vinifiziert worden sind. Dieses Verfahren stammt aus vorchristlichen Zeiten und wird im Schwarzmeerraum, wo man die Wiege des Weinbaus vermutet, seit Tausenden Jahren angewandt.

Das besondere bei der Vinifikation ist die konstante Gärtemperatur sowie die teilweise Luftdurchlässigkeit der dickwandigen Tonamphore. Von besonderer Bedeutung ist auch, dass während der Gärung Grüner Veltliner Trauben mitvergoren werden, wodurch der Wein eine Vielfalt neuer Aroma- und Geschmackskomponenten entwickelt. Nach Ende der Gärung setzten sich die zugegebenen Beeren ab und der Wein hatte weiterhin Zeit mit den Beerenschalen, Traubenkernen und natürlich mit der Hefe zu verweilen und weitere Aromen sowie Geschmacksstoffe aufzunehmen.

Wenn Sie wissen wollen, wie unser Amphorenwein schmeckt, dann auf nach Engabrunn !

Vinaria-Verkostung: 16,2 Punkte
Jungendlich, frische Frucht, Kräuter frischgemähtes Gras, Karambole, saftig, bringt die Sorte auf eine freundlich-fruchtige Art perfekt zum Ausdruck, feins Saürespiel, im Finish eine Prise strukturgebender Gerbstoffe, klar und leicht verständlich.

Wein AB-Hof Verkauf und Liefertermine

Zur Zeit können Sie bei uns AB-Hof einkaufen! Verkostung unserer Wein ist dabei wieder möglich !

Sie können gerne bei uns bestellen ( Telefonisch, mit email oder auch in unserem Shop), wir stellen den Wein mit Rechnung auf eine Palette und so können Sie bei uns kontaktlos und gefahrlos einkaufen.

Wir versenden derzeit viel Weinpakete mittels DPD und Spedition.

Wir fahren auch noch bei Bedarf selber liefern, Weine stellen wir vor die Tür und legen die Rechnung dazu.

Wir halten uns an die Vorgaben der Bundesregierung und halten immer mindestens eine Meter Abstand zu unseren Kunden!

"Schau auf dich, schau auf mich. So schützen wir uns" Bleibt Gesund !

ORF bei uns auf Besuch !

Der Orf war bei uns auf Besuch.

Wir eigentlich Veltllinerspezialist, stellten mit der Zweigelt Selection den NÖ-Zweigelt-Cupsieger 2018 !

BIG Barrique 2018 im Weinsalon

Wir freuen uns, dass unser Big Barrique 2018 im Österreichischen Weinsalon aufgenommen wurde !
Die Ehrung fand in Nieserösterreischicschne Palais in Wien statt.

NÖ-Zweigelt-Cup-Sieger 2019

Zweigelt Selection 2018


Qualitätswein, 750ml, Ernte 2018, 14% Alk. , 4,4‰ Säure, 1,0 RZ trocken,

Ried Lanner.

Recht würzige Nase, schöne Rotfrucht, etwas Hagebutten, viel reife Beeren, recht samtig, einige Fülle, saftig, kernig schöne Frucht, leicht spritzig, lebhaft mittlerer Körper, schöne glockenklare Frucht, griffig, elegante Textur, ansprechend mittellanges Finisch. © vinaria.
Ein vollständige Interview mit der Winzerin finden Sie in der aktuellen vinaria.

NÖ-Gold, NÖ-Zweigelt-Cup-Sieger

Übernachtungsmöglichkeiten in unserer Umgebung

Falls Sie uns besuchen wollen, anbei die Links der Beherbergigungsbetriebe von den Gemeinden:

Grafenegg
Grafenwörth/Feuersbrunn
Fels am Wagram

Unser Betrieb ist in Engabrunn und unser Heuriger ist in Feuerbrunn.